Rezepte

Hanging Tender nach Montreal-Art mit Süßkartoffel Pommes

Hanging Tender nach Montreal-Art mit Süßkartoffel Pommes

Die Zutaten

  • 1 kg Süßkartoffeln, geschält
  • 500 g Hanging Tender, von Fett und Sehnen befreit
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 1 EL fein zerbröckelter Blauschimmelkäse
  • 1 EL gehackter frischer Schnittlauch, plus mehr zum Garnieren
  • 1 EL Montreal Steakgewürz

Vorbereitung Steakgewürz

Montreal Steakgewürz (für ca. 36 Portionen, in einem luftdichten Behälter aufbewahren, für eine Portion die Esslöffel durch eine Messerspitze ersetzen)

  • 2 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel schwarze Pfefferkörner (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel gemahlener Koriander
  • 1 Esslöffel Dill
  • 1 Esslöffel Chiliflocken

In einer kleinen Schüssel alle Zutaten miteinander vermischen.

Die Zubereitung

Ofen auf 230° vorheizen. Süßkartoffeln in Pommesgröße (ca. 1 cm Durchmesser)zerteilen. Mit 2 Esslöffeln Öl in eine große Schüssel geben und mit Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermengen. Die Pommes auf einem mit Backpapier belegtem Rost verteilen. Backe die Pommes bis sie gebräunt und knusprig sind (ca. 25-30 Minuten).

In der Zwischenzeit Joghurt, Blauschimmelkäse und kleingehackten Schnittlauch in einer kleinen Schüssel vermengen.

Wenn die Pommes fertig sind, erhitze 1 Esslöffel Öl in einer großen gusseisernen Pfanne. Bestreue das Hanging Tender mit dem Montreal-Steakgewürz und brate es von beiden Seiten bis 2 bis 4 Minuten pro Seite (Medium Rare). Danach 5 Minuten auf einem sauberen Schneidebrett ruhen lassen.
Quer in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und mit den Süßkartoffel-Pommes und der Sauce servieren, mit dem restlichen Schnittlauch dekorieren.

Blog posts

View all
Herkunft & LageHaltbarkeit unserer Produkte

Haltbarkeit unserer Produkte

Je nach Bestellung schneiden wir dein Fleisch individuell zu und versenden es frisch. Damit bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und du kannst den vollen Geschmack genießen.

DryagingDry-aged Fleisch - Zartes Fleisch und mildes Aroma

Dry-aged Fleisch - Zartes Fleisch und mildes Aroma

Dry-aged – ein Begriff, der die Augen von Fleischkennern und Fleischliebhabern glitzern lässt, in vielen Foren diskutiert wird und mittlerweile sogar in einigen Privathaushalten praktiziert wird. M...

Herkunft & LageSpitzenqualität aus eigener Schlachtung!

Spitzenqualität aus eigener Schlachtung!

Die artgerechte Haltung und der respektvolle Umgang mit den Tieren zahlen sich nicht nur bezüglich der Nachhaltigkeit aus, sondern insbesondere auch durch den Geschmack des Fleisches. Und genau das...