Clubsteak mit glasierter Paprika und Polenta-Talern

Der Zutaten für zwei Personen

Für das Steak

Für die glasierte Paprika

  • 2 bis 3 Paprikaschoten
  • 80 ml Portwein
  • 3 EL Honig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für die Polenta-Taler

  • 75 g Maisgrieß
  • 225 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • 75 g Magerquark
  • 75 g Feta
  • Knoblauchzehe
  • Halber TL Olivenöl, Salz und Cayennepfeffer

Die Zubereitung

Die Zubereitungszeit beträgt in etwa eine Stunde, wobei auf dem Grill etwa 40 Minuten benötigt werden. Es wird fast alles gleichzeitig auf den Grill gegeben. Zuerst das Fleisch, dann die Form mit den Polenta-Talern und dann den Paprika. Fertig ist alles, wenn das Fleisch die Kerntemperatur erreicht hat, was etwa eine halbe Stunde dauert.

Die Polenta-Taler können vorab vorbereitet werden. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Grieß einrühren sowie ein wenig anrösten. Dann die Brühe hinzufügen und 5 Minuten aufkochen lassen. Quark und Feta untermengen und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Masse in Servierringe füllen und auf ein Blech geben. Nun sollte der Grill vorgeheizt und der Backofen eingeschaltet werden. Auf ca. 200 Grad bringen und den Grill auf direkte und indirekte Hitze vorbereiten. Das Clubsteak auf der Fettseite einschneiden, damit sich das Fleisch nicht zusammenzieht und das Fleisch im indirekten Bereich (also nicht direkt über der Glut) oder im Backofen platzieren.

Die vorbereiteten Polenta-Taler werden auf einem Blech oder in einer Pfanne mit auf den Grill oder in den Backofen gegeben und bleiben dort, bis das Fleisch die Kerntemperatur von 53 Grad erreicht hat. Die Paprika abwaschen und kleinschneiden. In einer Gusspfanne über der direkten Hitze scharf anbraten und dann mit Portwein ablöschen. Alles ein wenig köcheln lassen und dann Honig dazugeben sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Steak kann nun noch von beiden Seiten direkt über der Flamme gegrillt oder in einer Pfanne angebraten werden. Das Steak noch etwa drei Minuten ruhen lassen und dann in Tranchen (Streifen) aufschneiden, etwas mit Pyramidensalz würzen und mit dem Paprika und Polenta-Taler servieren.

Rezept-Bild-Clubsteak-Paprika-Polenta-Taler

Rezept ausprobiert?
Verlinke @kauf_dein_steak oder nutze den Tag #kaufdeinsteak
Zurück

Kontakt (Mo-Fr 7-15 Uhr): +49 3876 - 61 09 78 00
Qualität trifft auf Genuss