Mild im Geschmack und besonders cremig >>> Weiterlesen ...
Käse
   

Unser Käse - Mild im Geschmack und besonders cremig

Liebe Käsefreunde,
ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich an dieser Stelle bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Pieter Maat und ich bin 1995 im Alter von 24 Jahren als Unternehmer von Holland in das wunderschöne Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Als Ein-Mann-Betrieb begann ich damals Kühe und Kälber von Landwirten aus der Umgebung aufzukaufen, um sie schließlich möglichst gewinnbringend weiter zu vermarkten. Mittlerweile beschäftige ich ein Team von 20 geschulten und hoch motivierten Mitarbeitern, die sich täglich um das Tierwohl und die reibungslosen Abläufe in der Firma kümmern.

Gemeinsam mit Thomas Telaar und Björn Müller habe ich vor einigen Jahren den Schlachtbetrieb in Perleberg übernommen. Auch dort arbeiten wir nach der Devise: „Klasse statt Masse“ und produzieren täglich erstklassige Steaks mit der Absicht, die Regionalität und das Tierwohl zu stärken. Ähnlich verhält es sich im Milchhof „Am Recknitztal“, bei welchem ich im Jahr 2016 nach langjähriger geschäftlicher Beziehung als Mitglied eingestiegen bin.

In den letzten Jahren konnte ich durch meinen beruflichen Werdegang viele Eindrücke und Erfahrungen in der Landwirtschaft sammeln und musste dabei leider immer häufiger feststellen, dass einige landwirtschaftliche Prozesse nicht mit meiner persönlichen Philosophie übereinstimmen. Für mich ist es daher auch wenig verwunderlich, dass die Landwirtschaft in der Öffentlichkeit in ein immer schlechteres Licht rückt. Als Visionär und Unternehmer habe ich es mir aber zur Aufgabe gemacht, diese Prozesse zu verbessern und für mehr Tierwohl, Nachhaltigkeit und Regionalität zu kämpfen.

Im konkreten sehen meine Zukunftsvisionen für eine nachhaltige Landschaft wie folgt aus:

  • mehr Biodiversität, also mehr biologische Vielfalt der Ökosysteme
  • Minimierung des Futterzukaufes und somit optimale Nutzung unserer 450 ha Grünlandfläche
  • Minimierung des Zukaufes von mineralischen Düngern, maximaler Einsatz von hofeigenen organischen Düngern auf Gülle-Basis aus der eigenen Biogasanlage
  • Verabschiedung einer neuen Düngeverordnung, die vor Überdüngung schützt 
  • CO2-neutrale Produktion
  • mehr Tierwohl durch den Neubau einer großzügigen, komfortablen und modernen Stallanlage
  • Wertschätzung der Tiere und ihrer Produkte durch eine hauseigene Käseproduktion 


Der letzte Punkt dieser Aufzählung bringt mich zu einem Herzensprojekt: dem Käse.

Ich persönlich bin ein großer Käseliebhaber und freue mich daher umso mehr, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, meinen eigenen Käse zu produzieren. Da der Markt auf diesem Gebiet bereits sehr viel zu bieten hat, wird dies in den nächsten Jahren eine besondere Herausforderung werden, der ich mich mit viel Freude stelle. Schließlich ist es nicht nur mein Ziel, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu vermarkten, ich möchte vor allem auch die Wertschätzung für das Produkt Käse und die Milchkühe stärken.

Aus diesem Grund haben wir für die Verarbeitung unserer Milch nur die besten Käser ausgewählt, die sich – wo auch sonst – natürlich in Holland finden lassen. Die Milch unserer Kühe wird fortan von dem Schweizer Käser Robert Scheuer in einem kleinen holländischen Dorf zu einem speziellen Gouda-Bauernkäse verarbeitet. Die Besonderheit bei der Herstellung dieses Käses liegt darin, dass die Milch nur schonend thermisiert und nicht pasteurisiert wird, wodurch wichtige Nährstoffe enthalten bleiben. Der Käse wird schließlich bis zu seinem Verkauf auf Holzbrettern gelagert und kann dort in Ruhe reifen.

Mit unserem Gouda-Bauernkäse aus nachhaltiger und zukunftsträchtiger Landwirtschaft, bei welcher das Tierwohl an erster Stelle steht, haben wir ein Produkt geschaffen, das nicht nur in Qualität und Geschmack, sondern auch in der Herkunft auf voller Länge überzeugen kann.

Testen Sie es selbst, ich bin mir sicher, Sie werden es lieben!
Ihr Pieter Maat


Für Dich und Deine Freunde nur das Beste!